Einbecker Bierblog

Wissenswertes aus der Heimat guter Biere

Archiv für das Schlagwort “Alexander Pohl”

Ein Einbecker in den Straßen und Clubs dieser Nacht

Alle Beteiligten freuen sich auf die 17. Music-Night in der Einbecker City.

Alle Beteiligten freuen sich auf die 17. Music-Night in der Einbecker City.

Ob Schlager, stimmungsvolle Popmusik, griechische Folklore, traditioneller Rock und Reggae oder Chansons – für jeden Musikgeschmack ist bei der diesjährigen Einbecker Music-Night am Sonnabend, 27. August, ab 20 Uhr das Passende dabei. Die Besucher der zum 17. Mal von Einbeck Marketing GmbH organisierten City-Veranstaltung können von Ort zu Ort, von Kneipe zu Kneipe wechseln, durch die Straßen ziehen und so einen vielfältigen Musik-Abend genießen. Und dazu gibt es natürlich ein Einbecker Bier. Jede der zehn Innenstadt-Lokalitäten bekommt von der Einbecker Brauerei ein 50-Liter-Brauherren-Fass gesponsert, erklärte Alexander Pohl der Brauhaus AG.

Ein kühles Blondes

Hendrik Biel, Alexander Pohl, Jan Ebbecke (v.l.).

Hendrik Biel, Alexander Pohl, Jan Ebbecke (v.l.).

„Cut & Coffee“ heißt die Kombination von Frisuren und Frühstück, von Haarschnitt und Hefezopf, bei der zwei traditionelle und innovative Handwerksbetriebe in Einbeck am Kohnser Weg unter einem Dach zu finden sind. Und – nicht gewöhnlich für ein Café – in Biels Backhaus dort gibt es nicht allein Kaffeespezialitäten zum Kuchen, sondern auch Bier – selbstverständlich Einbecker aus der Heimat guter Biere. Ein „kühles Blondes“ können Gäste also dort beispielsweise zum Rührei genießen, eventuell nach der Blondierung beim Friseur. Jan Ebbecke von Jan Ebbecke & Friseure, Hendrik Biel von der Bäckerei Biel sowie Alexander Pohl von der Einbecker Brauhaus AG haben symbolisch der Deutschen Kinderkrebshilfe einen Spendenscheck in Höhe von 1630 Euro überreicht. Im Rahmen der Neueröffnung von „Cut & Coffee“ im April dieses Jahres war durch zahlreiche teilnehmende Gäste bei einer Tombola diese Summe gesammelt worden.

Beitragsnavigation